eBundesliga - Klassiker

Reiseberichte, Erfahrungen bei Rennen und Pressemitteilungen
Antworten
Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 6. Jun 2020, 11:20

Nach Abschluss der ersten eBundesliga Tour, finden ab heute drei einzelne Rennen statt. Wieder Samstags, aber etwas später.

https://www.rad-net.de/ajax.aspx/conten ... 08073.html

Es wird weiter differenziert und nun auch für verschiedene Altersgruppen und auch für Jedermänner Rennen geben.

Zudem wird es für diese Rennen offizielle rad-net Ranglistenpunkte geben. Allerdings prüft der BDR noch, ob es für die aktuelle Saison überhaupt Auf- bzw. Abstiege geben kann.

Ich finde das sehr begrüßenswert, solange von Gruppenfahrten im Freien weiterhin abgeraten wird - eine echte Alternative.

Der heutige Kurs für das Pro- Rennen ist sehr anspruchsvoll. Tom und ich sind wieder dabei. Die Meldeliste ist beeindruckend. Von einer Top 10 - Platzierung gehe ich nicht aus.

Ich werde streamen, ab ca. 18Uhr.

http://twitch.tv/maxpowersimon

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 6. Jun 2020, 20:31

Das lief ziemlich gut.
Nachdem an den zahlreichen Anstiegen das Feld immer stärker dezimiert wurde, hielten Tom und ich tapfer die Spitze.
An der allerletzten Kuppe bestand diese aus nur noch 11 Fahrern. Da platzte ich ab. Ließ mich von 5 weiteren Fahrern einholen und gewann den Sprint dieser Gruppe.
Tom hatte an den Anstiegen überhaupt keine Probleme, konnte dann im Sprint der Spitzengruppe noch einen hinter sich lassen.

Platz 9 für Tom und Platz 11 für mich. Nicht vergessen - Bundesliga! -> Allerbest!

Zuletzt geändert von Simon am 7. Jun 2020, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Tom201513
Beiträge: 18
Registriert: 2. Mai 2018, 17:22

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Tom201513 » 7. Jun 2020, 14:44

Wie Simon schon erwähnt hätte, tolles Rennen richtig Interessante Strecke, im Nee Yorker Centralpark. Meine Beine waren super und jeder Anstieg fast schon locker, so dass ich mir mein für den Notfall aufgespartes Feder Power up gar nicht brauchte. Der Solo Sieger hat alles Richtig gemacht, auf einem etwas flacheren Stück des Anstieges Attackiert und niemand wollte in den Wind und Nachführen. Auf die Idee hätte ich vielleicht auch kommen sollen. War aber trotzdem Super. Der Sprint ist wie immer meine Schwäche und so konnte ich in der 10Mann Spitze nur noch Platz 9 holen.
Jetzt heißt es, mein Gewicht von 61kg zu Filmen und abzuschicken um Transparenz herzustellen. Eigentlich wollen die auch, dass man mit einer zweiten Leistungsquelle aufzeichnet, aber da ich kein Millionär bin, müssen die sich halt damit begnügen. Sollten die mich disqualifizieren wäre das zwar schade, aber ich wüsste für mich das ich ein starkes ehrliches Rennen absolviert habe.

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 12. Jun 2020, 15:02

Leider sind Toms Befürchtungen wahr geworden. Er wurde aufgrund der fehlenden Sekundär- Leistungsquelle disqualifiziert.

Da er nicht der einzige in den Top10 war, bin ich auf Platz 7 gelandet. Tatsächlich habe ich auch sechs rad-net- Ranglistenpunkte dafür erhalten. Damit dürfte ich nun unter den Top 100 in Deutschland sein. :roll:

Morgen Abend geht das zweite Rennen der Kassiker Serie los. Dieses Mal wurde der Welmeisterschaftskurs von 2015 in Richmond zur Strecke ausgewählt.

Der Kurs ist sehr anspruchsvoll und bietet mehrere Stellen für Attacken. Die Anstiege werden üblicherweise in Sprinthärte gefahren. Das liegt mir nicht besonders, da ich kein Sprinter bin.

Tom ist wieder dabei, hat aber noch keine neue Leistungsquelle parat.

Samstag, 18:00Uhr
http://twitch.tv/maxpowersimon

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 13. Jun 2020, 20:43

Heute gab es erstmals richtiges Athletico- Teamwork zu bewundern. Tom zog an jedem Anstieg das Feld in die Länge. Schon nach der ersten Runde war alles zerissen und wir beide in einer kleinen Spitzengruppe.
Am Ende erreichte er durch einen frühen Antritt, dass andere ihre Körner früher verschießen mussten. So konnte ich, trotz mangelder Sprintfähigkeit, eine gute Platzierung einfahren.

Tom hat immernoch Platz 13 gesichert und ich quälte mich auf Platz 8. Das ist das vorläufige Ergebnis. Sollte es wieder mehrere Disqualifikationen geben, könnte sich da noch etwas ändern.

Vorsicht, eventuell nicht jugendfreier Inhalt - Menschenquälerei bis zur völligen Erschöpfung sichtbar. :oops:

Tom201513
Beiträge: 18
Registriert: 2. Mai 2018, 17:22

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Tom201513 » 14. Jun 2020, 12:35

Es bringt echt Spaß mit guter Form gegen starke Gegner zu fahren. An vielen Anstiegen konnte ich als erster über die Kuppe, und somit vermeintliche Sprintgegner abschütteln. Am allerletzten Anstieg, der ca. 1,2km vor Ziel beginnt und 400m vor Ziel abflacht, wollte ich Alle oder Nichts versuchen. Entweder ich werde Durchgereicht, und lande außerhalb der Top 10, denn ich wäre aufgrund des fehlenden Dual Recordings sowieso gesperrt worden und ermögliche Simon gleichzeitig, sich für den Sprint zu schonen, oder die taktieren so doll, das ich Durchkomme. Naja ersteres ist eingetreten, und Simon ist auf einen tollen 8ten platz gefahren. Ich landete auf Platz 13. Sehr Zufrieden

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 20. Jun 2020, 14:33

Offizielle Ergebnisse von letzter Woche:

Tom wieder disqualifiziert. Platz 6 für mich.
Damit bin ich in der Rad-Net Rangliste auf Platz 75 in Deutschland.

Heute geht es auf einem Kurs im Dschungel rund. Dazu werden mal ganz andere Räder gefahren.

Mein Stream ab kurz vor 6: http://twitch.tv/maxpowersimon

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 20. Jun 2020, 20:34

Das war das wohl bisher spannendste Rennen. Immer wieder Attacken, Ausreißer, fiese Anstiege, Wasserfälle, Hölen uvm.



Tom hat es sich nicht nehmen lassen und bei Abholung des Smarttrainers noch eine Strava Krone am Aschberg während einer Ausfahrt heute vormittag geholt. Der Smarttrainer dient als zweite Leistungsquelle, damit er nicht mehr disqualifiziert wird. Natürlich hatte er danach noch ausreichend Zeit, sich mit dem Gerät zu befassen und alles ausgiebig zu testen bevor das Rennen startete.

Merkwürdigerweise loggte er sich erst 7 Minuten vorm Start ein und platzte bei der ersten harten Attacke aus der Spitze.

Ich fuhr das Rennen sehr wachsam und konnte mich am Ende auf Platz vier (inoffiziell) vorkämpfen.

Tom201513
Beiträge: 18
Registriert: 2. Mai 2018, 17:22

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Tom201513 » 21. Jun 2020, 12:25

Wie Simon schon angekündigt hatte, war ich nicht bestens vorbereitet, neue Rolle, morgendliches geheitze, und während des Aufbauens der Rolle etwas gestresst gewesen und schon Dehydriert ins Rennen gegangen. 24° Raumtemperatur haben das ganze nicht gefördert.
Bin in der dritten von fünf Runden dann auf der Kuppe vom kleinen Anstieg weggeplatzt. Da würde nochmal voll attackiert und ich hab einfach gepennt, und hatte nicht mehr die Beine die Lücke zu schließen. Immerhin wurde es noch P. 16

Simon
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2017, 20:31

Re: eBundesliga - Klassiker

Beitrag von Simon » 1. Jul 2020, 07:47

Endlich sind die offiziellen Ergebnisse online. Tom wurde leider wieder disqualifiziert, da er mit der zweiten Leistungsquelle keine Daten veröffentlicht hat.

Nach meinem vierten Platz, möchte ich euch die aktuelle rad-net Rangliste nicht vorenthalten:
Bild

Antworten