Unser Cross-Rennen

Reiseberichte, Erfahrungen bei Rennen und Pressemitteilungen
Antworten
Jochen
Beiträge: 146
Registriert: 29. Aug 2017, 13:25

Unser Cross-Rennen

Beitrag von Jochen » 4. Nov 2019, 14:15

das war ein anstrengendes Wochenende, 3 Rennen für mich von Freitag bis Sonntag.

Freitag Rennen 1:
bestimmt 400 Pfähle braucht es, und über 4 km Flatterband,
um den Cross-Kurs auf die Wiesen und in das Wäldchen zu zaubern.

trotz aller Helfer,
ich renne den ganzen Tag über Wiese + Wald hin + her.

Transparente, Schiri-Zelt, Strom, Anmeldung, .... das machen alles Margit + Manfred.

von 10 bis 4 schleppen und werkeln alle Helfer, und sind gerade vor dem Nieselregen fertig.
die ersten Crosser sind schon eingetroffen, und drehen Ihre Proberunden, und auch wir testen die Strecke.

Danke für Pfähle stecken und reinkloppen und Flatterband ziehen an:
Claus, Henning, Matthias + Matthias, Wolfgang, Thomas, Tom, Steffen, Ina, Ronja, ...?


Samstag:
das erste Rennen Sen3/Sen4
Ich kann eine halbe Runde vorne fahren, Lars am Hinterrad.
Peter, Gerald, Manfred, Olaf + Ulrich hinter uns.
Lars eiert auf dem rutschigen Kopfsteinpflaster im Hof an mir vorbei.
die 10, 15m Rückstand kann ich aber halten.
in der Extrem-Bergab-Schlängelei hinten auf der Wiese komme ich sogar wieder ran.
dann wieder Abstand, und nochmal bis an Lars Hinterrad ran,
doch in der letzten Runde kann ich den Vorsprung nicht mehr verkürzen.
mit wenig Rückstand auf Platz 2, da bin ich schon zufrieden.
Manfred auf Platz 5, und dann gleich ab zu Margit, zur Rennauswertung.

Ronja bei den Frauen lange auf PLatz 2, doch zum Ende verliert sie den Fight gegen Philine, also Platz 3
Janne fährt wieder als Einzige U19

Lena lange zusammen mit Finja unterwegs, dann ist sie raus?
Finja auf Platz 5, bei den Jungs U15

Thomas im Hobby-Rennen Ü40 gut auf Platz 3 unterwegs, quält sich aber bald mit seiner Kette,
wechselt auf sein MTB, das Podium ist futsch, nur noch Platz 16

Familie Jubt, Leander U15-Hob Platz 3, Finnjas U13-Hob Platz 5, Matthias Sen-2 Platz 17

Matthias Prinz mit seinem MTB auf Platz 10 Hobby-Ü50

Hannes Platz 3 bei U23

bei Sen2, Steffen kämpft auf Platz 11, und Christian auf Platz 15

Simon im Elite-Rennen auf Platz 14

Holger begleitet die Rennen mit seinen gut informierten Kommentaren.

der Abbau geht dank vieler Hände fix.
um 16 Uhr ist da nur noch eine, in Wiese und Wald gefräste, endlose, braune Schlängelsspur zu sehen.
um 17 Uhr ist auch alles wieder ins Sportlerheim hochgeschleppt.
Margit + Manfred legen noch eine Spätschicht ein, um die Ergebnisse online zu stellen.

Danke an Ina, Andrea, Stefan, Jon, Rene, Mika, Hannes, Ralph, Heike, Karsten, ...

Ergebnisse: http://my3.raceresult.com/128930/?lang=de

Sonntag:
in Kiel
Sen4: an der kleinen Rutsch-Rampe hoch hakelts gleich, und Lars ist sofort vorbei.
Nicht nur vorbei, sondern auch gleich weg.
seiner furchtbaren Anfangs-Power kann ich nicht folgen, auch die beiden langen Anstiege hoch nicht.
der Vorsprung wird die ersten Runden noch größer.
die letzten Runden habe ich nur noch Sen3 Carsten Arndt als Ziel vor mir.
da komme ich auf den letzten Metern noch hin.
Platz 2 mit leider großem Abstand,
und jetzt reichts auch mal ganz kurz mit Cross.

Ronja Platz 3

Finja Platz 6 + Lena Platz 7 bei den U15 Jungs

Hanna U13 Platz 9

Thomas, im wohl sehr stark besetzten Hobby Rennen Platz 7

Christian beendet sein Sen2 Rennen nicht ?

Simon Platz 15 bei der Elite.


Ergebnisse: http://neu.cyclocross-nord.de/ergebnisse/

Antworten