4. SwimRun Rheinsberg am 07.07.2019

Antworten
MartinThomsen
Beiträge: 13
Registriert: 30. Aug 2017, 06:25

4. SwimRun Rheinsberg am 07.07.2019

Beitrag von MartinThomsen » 8. Jul 2019, 06:25

Moin zusammen,
Rudy und ich war am 07.07.2019 nun zum dritten Mal zum SwimRun in Rheinsberg (Brandenburg / Ostprignitz-Ruppin).

Die Anreise klappte problemlos und Übernachtung im Hotel DIREKT am Wettkampfgelände ist total entspannend. Das Zimmer kann man über ein Kontingent für 99 EUR inkl. großzügigem Frühstück buchen.
Das Wetter war in diesem Jahr nicht so sonnig und warm wie in den Vorjahren. Zum Start war es bewölkt und 16°C Lufttemperatur. Das Wasser hatte „offizielle“ 20,2°C, fühlte sich aber am Vorabend wärmer an.
Wir waren ursprünglich für die 23km Strecke gebucht, haben uns aber kurzfristig am Morgen für die Kurzstrecke über 11,5km (9,5km laufen, 2km schwimmen) umgemeldet. Diese Entscheidung war am Ende doch richtig für uns, da es schon sehr frisch wurde. Gestartet sind wir dann in voller Ausrüstung mit Neo und großen Paddles.

Ab 11:40 Uhr ging es in Wellen auf die Strecke. Nach kurzem Lauf dann vom Steg ins Wasser gesprungen und die ersten Teams eingesammelt.
Es ist in Rheinsberg aber wie in allen unseren Rennen; beim Schwimmen ziehen wir vorbei, beim Laufen werden wir überholt. Auch dieses Mal wurden wir öfter darauf angesprochen.

Die Strecke war unverändert zum Vorjahr und führte über Waldwege durch die Region. Keine Autos und wenig Teerstraße, dafür viele Zuschauer und gute Stimmung bei den durchweg netten Helfern.
Am Ende hat es uns wieder sehr viel Spaß gemacht und wir sind als 5. von 22 Herrenteams ins Ziel gekommen.
Wir haben beschlossen, jetzt doch mal ins Lauftraining einzusteigen, denn es fehlten nur 4 Minuten zum Podium. Da geht also noch was…

Details zu dieser tollen Veranstaltung unter https://www.swimrun-rheinsberg.de

Kleine Anekdote: Wir konnten kostenlos starten, da wir in diesem Jahr als „Werbeträger“ fungierten und auf Bannern und Straßenschildern prangerten. Das ist schon cool, wenn mal an seinem eigenen Bild in abgelegenen Orten vorbeifährt.
Dateianhänge
IMG_1056.jpg
IMG_1056.jpg (1.72 MiB) 46 mal betrachtet

Antworten