Athletico Achter auf Anhieb atemberaubend

Antworten
Martin
Beiträge: 1
Registriert: 12. Jan 2019, 20:06

Athletico Achter auf Anhieb atemberaubend

Beitrag von Martin » 13. Jan 2019, 18:58

Präambel
Aus Ermangelung einer dezidierten „Rudersparte“, habe ich diesen kurzen Beitrag im Bereich der Leichtathletik veröffentlicht. Auch schienen mir hier die Schnittmengen, zumindest in erster Näherung, noch am größten (Laut Benjamin entfallen hier immerhin 60% der aufgewendeten Kraft auf die Beine, was dem Laufen dann doch sehr nahe kommt ;-)

Wie es uns das Privatfernsehen lehrt, erregt man die Aufmerksamkeit am besten durch geschickte Alliterationen und da du diesen Beitrag gerade liest, hat sich dies hiermit erneut bewahrheitet.

Nun aber zum Thema,
am gestrigen Samstag (12.01.2019) haben sich 8 Athelticos aufgemacht, um sich im Rahmen der Norddeutschen Meisterschaften einmal der Konkurrenz im Ergometerrudern zu stellen. Inspiriert und nach einer Idee von Benjamin waren folgende „Boote“ am Start:

Einzel
• Benjamin Reuter: 2000m und 1000m
• Leif Johannsen: 2000m
• Danny Blase: 1000m
Team
• Athletico „Gold Achter“ mit Paula Günter, Rhea Richter, Steffen Richter, Christoph Riebe, Danny Blase, Benjamin Reuter , Leif Johannsen, Martin Schlüter

Angekommen in der Halle der Halle, zeigte sich schnell, dass die hier anwesenden Athletinnen und Athleten wohl schon den einen oder anderen Ruderschlag hinter sich hatten, die eine oder andere Welle bezwungen. Um nicht sofort als Läufer aufzufallen, behielt ich zunächst, die für diese Gelegenheit -sehr günstig formgebende- Daunenjacke an.
Nach dem ersten Eindruck, der netten Atmosphäre und den ersten guten Ergebnissen der Athleticos, stieg dann aber die Vorfreude auf das „Grand Finale“, der Achter der Herren.
Von uns kurzer Hand zum Mixed Boot umgewandelt, stellten wir uns hier der Konkurrenz des „Ersten Kieler Ruder-Clubs von 1862 e.V. über die 350m Sprintdistanz.
Zügig und mit starkem Schlag (Ist dies eine Redewendung im Rudern? Benjamin sag mir sonst kurz Bescheid ;-) setzte sich unser „Boot“ in Bewegung. Eine ungewohnte Belastung, die aber aufgrund der tollen Atmosphäre in der Halle und im Team, kaum ins Gewicht fiel.
Am Ende mussten wir uns nur den erfahrenen Ruderern aus Kiel geschlagen geben.

Ein tolles Team Erlebnis abseits der üblichen Pfade.

Vielen Dank an Benjamin für die Organisation und alle, die dabei waren!
Auf ein Neues in 2020! #GoldAchter2020

Hier die Ergebnisse:
Achter: 2. Platz Norddeutsche Meisterschaft
Bejamin: 2000m – 3. Gesamt und Landesmeister SH, 1000m - 1.Gesamt und Landesmeister
Leif: 2000m –8. Gesamt
Danny: 1000m – 6.Gesamt

Martin

Benutzeravatar
WernerR
Beiträge: 147
Registriert: 29. Aug 2017, 12:38

Die Kieler Nachrichten (Holsteiner Zeitung) berichten...

Beitrag von WernerR » 14. Jan 2019, 14:03

KN / Holsteiner Zeitung

Bild

Benutzeravatar
WernerR
Beiträge: 147
Registriert: 29. Aug 2017, 12:38

Artikel in der LZ

Beitrag von WernerR » 15. Jan 2019, 11:32

Landeszeitung

Bild

Antworten