Frage: Welches GPSNavi nutzt ihr am Rennrad?

hier kann alles angeboten werden was das Radsportler-Herz begehrt oder veräußern möchte
Antworten
MartinThomsen
Beiträge: 16
Registriert: 30. Aug 2017, 06:25

Frage: Welches GPSNavi nutzt ihr am Rennrad?

Beitrag von MartinThomsen » 21. Mai 2020, 06:31

Hallo zusammen,
ich muss mal auf die langjährige Erfahrung der Gruppe zurückgreifen, da ich überlege, mir ein GPS Navi für das Rennrad zuzulegen.
Die Garmin Sportuhr zeichnet alles auf, aber mal eine schöne Tour nachzufahren funktioniert da nicht.

Also, was fahrt ihr am Lenker?

Gruß
Martin

ThomasS
Beiträge: 53
Registriert: 29. Aug 2017, 12:48

Re: Frage: Welches GPSNavi nutzt ihr am Rennrad?

Beitrag von ThomasS » 21. Mai 2020, 21:56

Moin Martin,

Garmin Edge 810.

Gruss,
Thomas

Benutzeravatar
RalfB
Beiträge: 28
Registriert: 30. Aug 2017, 09:13

Re: Frage: Welches GPSNavi nutzt ihr am Rennrad?

Beitrag von RalfB » 27. Mai 2020, 13:06

Also, was fahrt ihr am Lenker?
Also meistens habe ich die Karte ja im Kopf ;), aber wenn ich doch mal in Gegenden unterwegs bin, in denen ich mich nicht auskenne, habe ich mein Handy am Lenker und vertraue auf Komoot. Habe ich bisher ziemlich gute Erfahrungen mit gemacht. Komfortabel zu Hause am PC die Tour planen, mit dem Smartphone am Lenker navigieren. Mit Sprachausgabe. Und Offlinekarten.

Ich habe noch nie so richtig verstanden, welchen Sinn diese vielen Sonder- und Spezial-Navis haben, wenn man das Gerät, das bereits alles kann doch schon in Händen hält. Und darüber hinaus kann es ja noch viel mehr, was Radsportler interessant finden, z.B. Herz- und Trittfrequenzmessung, Leistungsmessung u.s.w.

Antworten